Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

29.05.2018 – 12:50

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Gegen geparktes Auto gefahren und dann weggefahren, Zeugen gesucht!

Hockenheim (ots)

Auf dem Parkplatz des GLOBUS-Einkaufszentrums in Hockenheim ereignete sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht.

Um 09:45 Uhr stellte die Geschädigte ihren VW Polo mit Heidelberger Zulassung auf dem Parkplatz ab. Als sie gegen 10:45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass die hintere Stoßstange auf der rechten Seite nicht unerheblich beschädigt wurde. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf ca. 2000,00 EUR. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich beim Polizeirevier Hockenheim unter 06205/2860-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1100
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung