Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

21.05.2018 – 21:34

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: BAB 5, St. Leon-Rot
Rhein-Neckar Kreis: Auffahrunfall auf der BAB 5 mit 4 beteiligten Pkw und 7 leicht verletzten Personen

St. Leon-Rot / Rhein-Neckar Kreis (ots)

Gegen 18.15 Uhr ereigneter sich auf der BAB 5 zw. der AS Kronau und dem Kreuz Walldorf ein Auffahrunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Der Fahrer eines Geländewagens hatte die davor abbremsenden Fahrzeuge nicht rechtzeitig bemerkt und war einem VW aufgefahren. Dieser wurde auf zwei weitere Pkw geschoben. Insgesamt sieben Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Ein 59-jähriger Unfallbeteiligter wurde vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik zur weiteren Abklärung eingeliefert. Bei Landung und Abflug wurde die BAB kurzfristig voll gesperrt. Ansonsten wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Bis 20.30 Uhr bildete sich ein Stau von rund vier Kilometer Länge. Der Schaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim