Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel

29.04.2019 – 14:37

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 190429.5 Plön: Kriminalitätsbelastung im Kreis Plön ist erneut die niedrigste im Land Schlewig-Holstein

Ein Dokument

Kreis Plön (ots)

Im Kreis Plön ist die Zahl der bekannt gewordenen Straftaten laut Polizeilicher Kriminalstatistik erneut gesunken (0,1 %). Es ist der niedrigste Stand seit 10 Jahren.

Bei der Kriminalitätsbelastung ist der Kreis Plön erneut abgeschlagenes Schlusslicht im Vergleich zu den anderen Landkreisen in Schleswig-Holstein.

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist im Jahr 2018 deutlich zurückgegangen (- 22,6%).

Im Bereich der Rohheitsdelikte verzeichnete die Polizei im letzten Jahr einen leichten Anstieg um 4,5 % (36 Taten). Die Zahl der Raubdelikte ist in diesem Zeitraum um 14 Taten (70 %) gestiegen. Örtliche Schwerpunkte waren dabei die Städte Preetz und Schwentinental.

Bei den Vermögens- und Fälschungsdelikten stiegen die Zahlen um 9,5 % (75 Fälle). Insbesondere im Bereich des Computerbetrugs bzw. des Betrugs mit unbaren Zahlungsmitteln und im Bereich der Urkundenfälschung ging die Anzahl der Fälle deutlich nach oben, was jedoch der landesweiten Tendenz entspricht.

Jürgen Funk, Leiter der Polizeidirektion Kiel, ist erfreut darüber, dass der Kreis Plön der sicherste Kreis des Landes Schleswig-Holstein ist. Die positive Entwicklung im Bereich der Wohnungseinbrüche ist für das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung von besonderer Bedeutung: "Im Kreis Plön kann man sicher leben."

Die Polizeiliche Kriminalstatistik für den Kreis Plön ist im Internet unter http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/POLIZEI/DasSindWir/PDen/Kiel/pdKiel_index.html abrufbar.

Matthias Felsch

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell