Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

11.05.2007 – 10:54

Polizei Düsseldorf

POL-D: Ratingen - Autobahn 3 - Lkw auf Stauende - 31-jährige Autofahrerin erlag ihren Verletzungen - Polizei sucht Zeugen Ihre Berichterstattung von gestern und heute

    Düsseldorf (ots)

Am gestrigen Morgen war unmittelbar vor dem Autobahnkreuz Breitscheid ein Lkw in ein Stauende gefahren (wir berichteten). Fünf Menschen wurden teils schwer verletzt. Wie jetzt bekannt wurde, ist die 31-jährige Fahrerin aus Mettmann, die den Opel Corsa gesteuert hatte, ihren schweren Verletzungen erlegen.

    Im Zusammenhang mit der weiteren Bearbeitung dieses Verkehrsunfalls sucht die Autobahnpolizei des Polizeipräsidiums Düsseldorf nach Zeugen. Diese werden gebeten sich unter der Nummer 8700 an die Polizei in Düsseldorf oder während der Bürodienstzeit direkt an das Verkehrskommissariat Telefon 02151 634 4515 in Moers zu wenden.


ots Originaltext: Polizei Düsseldorf
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung