Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

18.08.2005 – 15:59

Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall in Oberbilk - Radfahrerin schwer verletzt

    Düsseldorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kölner Straße wurde heute Morgen eine Radfahrerin von einem Pkw angefahren. Sie wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert.

    Die 67-jährige Frau war um 11.25 Uhr auf dem Gehweg der Kölner Straße in Höhe Hausnummer 281 unterwegs. Als sie plötzlich auf die Fahrbahn fuhr, achtete sie nicht auf einen herannahenden Daimler-Chrysler, der in Richtung Siegburger Straße fuhr. Der 42-jährige Pkw-Fahrer versuchte noch zu bremsen, konnte eine Kollision aber nicht vermeiden. Die Radfahrerin stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von circa 2000 Euro.


ots Originaltext: Polizei Düsseldorf
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www.polizei.nrw.de/duesseldorf/

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung