Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

28.07.2004 – 17:31

Polizei Düsseldorf

POL-D: Arbeitsunfall in Stockum

    Düsseldorf (ots)

Arbeitsunfall in Stockum – 29-jähriger Mann schwer verletzt

    Heute Mittag wurde ein 29-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall in Stockum schwer verletzt. Ein 35-jähriger Zeuge erlitt einen Schock.

Gegen 13.20 Uhr waren Bauarbeiter an der Stockumer Kirchstraße damit beschäftigt, einen größeren Stahlträger mit einem Kran hoch zu ziehen. Der Träger war mit einem Seil gesichert. Aus bislang unklarer Ursache riss das Seil und der Stahlträger fiel auf einen 29- jährigen Mann. Dieser erlitt schwere Verletzungen. Er musste mit einem Notarztwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es besteht Lebensgefahr. Ein 35-jähriger Mann, der ebenfalls dort gearbeitet hatte, erlitt einen Schock. Das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen

ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell