Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall in Wersten

    Düsseldorf (ots) - Verkehrsunfall in Wersten - Pkw von Straßenbahn angefahren - Vier Leichtverletzte 15.000 Euro Sachschaden

    Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn kam es heute Morgen auf der Kölner Landstraße/Rheindorfer Weg. Dabei wurden die vier Insassen des Pkw leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa 15.000 Euro.

    Nach Zeugenangaben war der 45-jährige Pkw-Fahrer um 10.45 Uhr mit seinem Renault bei grünem Ampellicht an der Kreuzung Kölner Landstraße /Rheindorfer Weg losgefahren und wollte sein Fahrzeug in Richtung Siegburger Straße wenden, obwohl dies durch ein Vekehrszeichen verboten ist. Dabei beachtete er nicht eine herannahende Straßenbahn, die in Richtung Holthausen fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden der Renault-Fahrer und seine Beifahrerinnen (6, 10 und 40 Jahre) verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Alle Vier konnten nach ambulanter Behandlung entlassen werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: