Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall in Oberkassel

    Düsseldorf (ots) - Verkehrsunfall in Oberkassel - Fahrradfahrerin fuhr Seniorin an -70- Jährige schwer verletzt -Radlerin flüchtete - Zeugen gesucht

    Am Montagnachmittag fuhr eine etwa 55 Jahre alte Frau mit einem Fahrrad eine 70-jährige Fußgängerin auf der Belsenstraße an. Die alte Dame erlitt schwere Verletzungen und wird stationär im Krankenhaus behandelt. Ein Zeuge hatte die 70-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Die Radlerin wartete bis der Mann die Verletzte zu seinem Pkw gebracht hatte und fuhr dann weiter. Heute erstattete der Mann der 70-Jährigen eine Anzeige.

    Gegen 16 Uhr überquerte die 70-jährige Fußgängerin die Schanzenstraße und ging dann weiter auf dem Gehweg der Belsenstraße in Richtung Düsseldorfer Straße. Hier war eine Frau mit ihrem Fahrrad verbotswidrig auf dem Gehweg in gleicher Richtung unterwegs und fuhr die Seniorin von hinten an. Diese stürzte auf den Gehweg und verletzte sich schwer. Ein 35-jähriger Zeuge hatte den Vorfall beobachtet, half der alten Dame auf und brachte sie mit seinem Pkw ins Krankenhaus. Die Radlerin wartete noch bis die Verletzte im Pkw saß und fuhr dann weiter. Heute Morgen erstattete der Mann der Verletzten Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

    Die Radfahrerin ist etwa 50 bis 60 Jahre alt und hat sehr kurze, weiße Haare. Sie trug ein graues T-Shirt mit der Aufschrift "Columbus". Bei dem Fahrrad soll es sich um ein silberfarbenes Damenrad handeln.

    Hinweise werden erbeten an das Verkehrskommissariat der Inspektion Mitte unter Telefon 870-0.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: