Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

02.10.2018 – 13:33

Polizei Düsseldorf

POL-D: Nach Körperverletzungsdelikt in Stadtmitte - Drei weitere Festnahmen in Baden-Württemberg - Haftrichter

Düsseldorf (ots)

Gemeinsame Pressemeldung von Polizei Düsseldorf und Staatsanwaltschaft

Nach Körperverletzungsdelikt in Stadtmitte - Drei weitere Festnahmen in Baden-Württemberg - Haftrichter

Unsere Berichterstattung seit Dienstag, 28. August 2018 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4045876 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4061074

Nachdem Mitte September dieses Jahres ein 36-Jahre alter Tatverdächtiger in Valencia festgenommen worden war, haben die Ermittler der "MK Stein" nun auch seine mutmaßlichen drei Komplizen ausfindig machen können. Polizisten nahmen die drei heute in Tuningen (Baden-Württemberg) fest. Sie stehen im Verdacht, Ende August einen Mann im Bereich der Steinstraße schwer verletzt zu haben. Sie wurden heute dem Haftrichter vorgeführt.

Intensive Ermittlungsarbeit führte die Beamten der Kriminalpolizei zu weiteren drei Tatverdächtigen, die am 28. August auf der Steinstraße einen 23-Jährigen so schwer verletzt haben sollen, dass er mit notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Beschuldigten im Alter von 23, 26 und 28 Jahren konnten heute Morgen mithilfe eines Spezialeinsatzkommandos in Tuningen in einer Wohnung festgenommen werden. Einer der drei leistete leichten Widerstand. Gegen die Männer waren zuvor Haftbefehle erlassen worden. Die Tatverdächtigen befinden sich nun in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell