Polizei Düsseldorf

POL-D: A 52 - Mönchengladbach - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - A 52 - Mönchengladbach - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Sonntag, 14. Januar 2018, 0.19 Uhr

Nach ersten Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf war in der vergangenen Nacht ein 54 Jahre alter Mann aus Schwalmtal mit einer Kawasaki auf der A 52 in Fahrtrichtung Roermond auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Vor ihm befand sich ein Ford, der von einem 55-Jährigen aus Niederkrüchten gesteuert wurde. In Höhe Mönchengladbach überholten beide Fahrzeuge einen Pkw, der sich auf dem rechten Fahrstreifen befand. Nach dem Überholmanöver fuhr der Motorradfahrer aus bislang unklarer Ursache mit seiner Maschine gegen das Heck des Ford. Der 54-Jährige stürzte aufgrund des Zusammenstoßes auf die Fahrbahn. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde. Der 55-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ambulant behandelt.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: