Polizei Düsseldorf

POL-D: Tote Frau im Rhein

    Düsseldorf (ots) - Unbekannte Tote im Rhein

  Eine bisher nicht identifizierte Frau wurde heute Morgen tot von der Wasserschutzpolizei aus dem Rhein geborgen. Hinweise für ein Fremdverschulden gibt es nicht.

  Ein Schiffsführer hatte den leblosen Körper in Höhe Rheinstromkilometer 723 (Reisholz) gegen 8.50 Uhr gesehen. In Höhe der Fleher Brücke konnte die alarmierte Wasserschutzpolizei die Tote bergen. Die Frau befand sich vermutlich bereits einige Tage im Wasser. Sie dürfte zwischen 40 und 55 Jahre alt geworden sein, war 165 cm groß, schlank und hatte dunkle kurze Haare. Auffällig waren die mit dickem grünen Lidschatten geschminkten Augenlider. An Schmuck waren Ohrstecker (an jedem Ohr zwei), eine Halskette mit rundem Anhänger, ein silberfarbener Ring mit sechs weißen Steinen und zwei goldfarbenen Ringe vorhanden. Hinweise an das Kriminalkommissariat 11 werden unter Tel.efon 870-0 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell