Polizei Düsseldorf

POL-D: 66-Jähriger stürzte in Benrath mit seinem Fahrrad - Der Mann starb noch an der Unfallstelle

    Düsseldorf (ots) - 66-Jähriger stürzte in Benrath mit seinem Fahrrad - Der Mann starb noch an der Unfallstelle

  Ein 66-jähriger Mann stürzte am Sonntagabend mit seinem Fahrrad in   Benrath. Trotz  aller Bemühungen des Notarztes starb der Mann noch   an der Unfallstelle.

  Nach den bisherigen Ermittlungen und nach Aussagen von Zeugen war   der 66-jährige Mann gegen 17.50 Uhr mit seinem Fahrrad auf der   Fußgängerbrücke, die über die A 59 führt unterwegs. Er war in   Begleitung seiner 63-jährigen Frau aus dem dortigen   Kleingartengelände gekommen und fuhr in Richtung Am Mönchgraben.   Nachdem der 66-Jährige die Brücke überquert hatte, verlor er aus   bislang unklarer Ursache die Kontrolle über sein Fahrrad. Er kam vom Weg ab, fuhr mehrere Meter über den unbefestigten Wegrand und   stürzte dann auf die abschüssige Brückenrampe. Ein sofort   alarmierter Notarzt konnte trotz aller Bemühungen den Mann nicht   mehr retten. Der 66-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Seine   Frau erlitt einen schweren Schock und musste ebenfalls vom Notarzt   behandelt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: