Polizei Düsseldorf

POL-D: Unfall in der U-Bahn

    Düsseldorf (ots) - 301 Unfall im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee - 61-jährige Frau stürzte auf die Gleise   Eine 61-jährige Düsseldorferin verletzte sich heute Mittag bei einem Sturz im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee so schwer, dass sie in ein   Krankenhaus eingeliefert werden musste.   Die Frau wollte um 12.30 Uhr am Gleis drei in die U 76 in Richtung   Krefeld einsteigen. Aus bislang unklarer Ursache stieg sie nicht in   die Tür, sondern geriet zwischen die Wagen und trat ins "Leere".   Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen stürzte sie dabei ohne   Fremdeinwirkung auf die Gleise und verletze sich schwer. Die Bahn   blieb stehen. Fahrgästen holten die Frau von den Gleisen  auf den   Bahnsteig. Dort kümmerten sich Sanitäter um die Verletze. Die Frau   wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.   Lebensgefahr besteht nicht. Die Bahn konnte ihre Fahrt fortsetzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: