Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

31.01.2002 – 10:08

Polizei Düsseldorf

POL-D: Eine lokale Meldung

      Düsseldorf (ots)

Fußgängerin bei Unfall in Düsseltal
schwer verletzt

    Schwer verletzt wurde gestern Abend eine Fußgängerin, als sie beim Betreten der Grunerstraße von einem abbiegenden Pkw angefahren wurde.

    Die 21-jährige Polo-Fahrerin war gegen 17.50 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Grunerstraße in Fahrtrichtung Heinrichstraße unterwegs. Kurz vor der Einmündung Hompeschstraße trat die 63-jährige Fußgängerin zwischen parkenden Pkw auf die Fahrbahn und wurde vom Polo erfasst und zu Boden geschleudert. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 63-Jährige so schwer, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf