Polizei Düsseldorf

POL-D: Düsseldorf - Polizei Kleve sucht nach Geschädigten von Wohnungseinbrüchen

sichergestellter Schmuck der EK Wohnung

Düsseldorf (ots) -

   - Die Kriminalpolizei bittet um Ihre Mithilfe - 

Die Ermittlungskommission Wohnung der Kreispolizeibehörde Kleve sucht nach Geschädigten von Wohnungseinbrüchen.

Bei Festnahmen und Wohnungsdurchsuchungen gegen eine vom Ruhrgebiet aus operierende Einbrecherbande wurde eine größere Anzahl an Schmuckstücken und Uhren sichergestellt, die vermutlich aus weiteren Einbruchdiebstählen stammen. Die bislang bekannten Tatorte lagen in den Kreisen Kleve, Wesel, Recklinghausen, Neuss und der Stadt Düsseldorf.

Unter dem Link:

www.polizei.nrw.de/ek_skip

finden Sie eine Bildergalerie der Beutestücke.

Sollten Sie Teile davon als die Ihren identifizieren, melden Sie sich bitte zeitnah bei: KPB Kleve, Kriminalkommissariat 3 / EK Wohnung per E-Mail ek.kk3@polizei.nrw.de oder ab Montag (1. Juni 2015) telefonisch unter 02823 / 108 - 1943.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: