Polizei Düsseldorf

POL-D: Versuchter Raub in der S11 - Wer kennt die jungen Täter? - Polizei fahndet mit Bildern aus der Überwachungskamera

TV1
TV1

Düsseldorf (ots) - Versuchter Raub in der S11 - Wer kennt die jungen Täter? - Polizei fahndet mit Bildern aus der Überwachungskamera

Ostersonntag, 5. April 2015, 10.15 Uhr

Nach einem versuchten Raub in der S11 am Ostersonntag fahndet die Polizei mit Bildern der Überwachungskamera nach den beiden unbekannten Tätern. Die 16-jährige Geschädigte blieb glücklicherweise unverletzt. Das Jugendkommissariat der Düsseldorfer Polizei führt die entsprechenden Ermittlungen und hat jetzt einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erwirkt.

Zur Tatzeit fuhr die junge Frau mit der S-Bahn in den Bahnhof "Völklinger Straße" in Richtung Hauptbahnhof ein. Die beiden Gesuchten beobachteten sie vom Bahnsteig aus und stiegen zu. Anschließend versuchten die Täter sofort der 16-Jährigen das Smartphone zu entreißen. Als dies aufgrund der Gegenwehr des Opfers scheiterte, flüchtet das Duo aus der Bahn.

Der erste Täter wird als etwa 18 Jahre alt beschrieben. Der zweite war etwas jünger und trug zur Tatzeit ein auffälliges Cappy mit "LA"-Emblem.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 36 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 870-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: