Polizei Düsseldorf

POL-D: Zwei Verkehrsunfälle in D´dorf

    Düsseldorf (ots) - Pressebericht 528     Motorradfahrer verunglückt - Rettungshubschrauber landete in Stockum

    Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen in Düsseldorf - Stockum wurde ein 40-jähriger Kradfahrer aus Dorsten so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisbuger Spezialklinik geflogen werden musste. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

    Um 09.45 Uhr war der Mann mit seiner Yamaha auf dem Freiligrathplatz unterwegs. In dem Kreisverkehr verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Gewalt über sein Zweirad und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei erlitt er schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert und brachte den Mann in eine Duisburger Klinik. Während des Einsatzes musste der Straßenbahnverkehr auf dem Freiligrathplatz für die Linien U 78 und 79 eine halbe Stunde lang gesperrt werden. Am Motorrad entstand geringer Sachschaden.

529     Unfall auf der Rheinkniebrücke - 19-jähriger Düsseldorfer leicht verletzt

    Bei einem spektakulären Verkehrsunfall heute Morgen auf der Rheinkniebrücke in Oberkassel wurde ein 19-jähriger Fahrer zum Glück nur leicht verletzt. Die Brücke musste in Fahrtrichtung Mönchengladbach für etwa 30 Minuten komplett gesperrt werden.

    Um 9 Uhr war der 19-Jährige mit seinem Golf auf der Brücke unterwegs. In Höhe der Ausfahrt Oberkassel verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Pkw und geriet auf den rechten Fahrstreifen. Dort kollidierte er seitlich mit dem Audi eines 31-Jährigen. Durch den Zusammenstoßes wurde der Golf abgedrängt und fuhr auf die Mittelleitplanke auf. Von dort musste der VW mit einem Kran geborgen werden. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Der Audi war ebenfalls nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 15000 Mark geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: