Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Strafanzeige in poetischer Form

      Düren (ots) - 010108 -4- (Jülich) Strafanzeige in
poetischer Form

    Jülich - Am Samstag kam es in Jülich zu einem Diebstahl/Sachbeschädigung an einem Fahrrad. Den aufnehmenden Beamten wurde von der 71-jährigen Geschädigten die nachfolgende Anzeige übergeben:

Vandalismus - Diebstahl

    Am 06.01.01 während der Abendmesse (also zwischen 18.45 und 19.30 Uhr) wurden an meinem Fahrrad beide Schläuche mehrfach zerstochen, und die Fahrradpumpe wurde entwendet. Der Schaden beträgt ca. 200,-DM.

Keine Nächstenliebe erhält der Wicht, der schonungslos fremde Fahrradschläuche zersticht. Sehr unchristlich würde es mich erfreuen, ihm selbst eine Nadel irgendwo zu deuen. Rechts und links, 3 mal an der Zahl, grad wie mein armes Rad erlitt diese Qual. Die Fahrradpumpe hat er auch noch geklaut, da ja sowieso schon ihres Zweckes beraubt. Ich erfuhr, ich hatte nicht allein diese Pein. Pass auf, Du Fahrradfreund, Du könntest das nächste Opfer sein.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: