Polizei Düsseldorf

POL-D: Gepäckdiebstahl am Flughafen - Zivilbeamte nehmen "alten Bekannten" fest - Haftrichter

Düsseldorf (ots) - Donnerstag, 31. Juli 2014, 9 Uhr Gepäckdiebstahl am Flughafen - Zivilbeamte nehmen "alten Bekannten" fest - Haftrichter

Einen Gepäckdieb nahmen Zivilbeamte der Inspektion Nord heute Morgen auf frischer Tat am Flughafen fest. Der polizeilich bekannte Mann wird dem Haftrichter vorgeführt.

Heute Morgen observierten Zivilbeamte im Terminal einen Verdächtigen, der sich für das Gepäck der wartenden Fluggäste interessierte. Schon nach kurzer Zeit konnten sie beobachten, wie er unauffällig eine fremde Aktentasche an sich nahm, die im Bereich einer Sitzbank abgestellt war. Als der Täter dann schnellen Schrittes den nächstgelegenen Ausgang suchte, klickten für ihn schon die Handschellen. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 63-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Er ist bereits mehrfach wegen gleicher Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten. Erst am 22. Juli ist er nach erfolgter Verurteilung wegen Diebstahls zur Bewährung aus der Haft entlassen worden. Der Mann wird derzeit vernommen und soll dann erneut dem Haftrichter vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: