Polizei Düsseldorf

POL-D: Wo ist Dritan K.? - 31-Jähriger seit Samstag vermisst - Kein Hinweis auf ein Gewaltverbrechen - Foto hängt als Datei an

Düsseldorf (ots) - Samstag, 5. Juli 2014, 10 Uhr

Seit Samstag, 5. Juli, 10 Uhr, wird der 31-jährige Dritan K. aus Düsseldorf-Lichtenbroich vermisst. Der Vermisste befindet sich in medizinischer Behandlung und muss täglich Medikamente einnehmen. Suchmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Es gibt derzeit keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Herr K. verließ am Samstagmorgen gegen 8 Uhr seine Wohnung, in der er mit seinem Bruder lebt, für einen Spaziergang. Als er entgegen üblicher Gepflogenheiten nach zwei Stunden nicht zurückkehrte, meldete sich der Bruder bei der Polizei. Der Vermisste ist auf die tägliche Einnahme von Medikamenten angewiesen. Bevor er Anfang des Jahres nach Düsseldorf zog, lebte er mehrere Jahre in Euskirchen.

Herr K. ist 1,82 Meter groß mit einer kräftigen Statur und deutlichem Bauchansatz. Er hat kurze, kastanienfarbene Haare. Zuletzt war er mit einem beigen Pullover, einer beigen Dreiviertel-Hose und braunen Sportschuhen bekleidet. An der Innenseite seiner Wade sind Brandnarben aus Kinderzeiten erkennbar. Herr K. spricht kaum deutsch, kann jedoch auf Nachfrage seinen Namen und Wohnort nennen.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 12 unter Telefon 0211-8700 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: