Polizei Düsseldorf

POL-D: Zwei lokale Meldungen

    Düsseldorf (ots) -     Motorradfahrer stürzte mit 4-jährigem Sozius in Lichtenbroich - Kind schwer verletzt

    Schwer verletzt wurde ein vierjähriger Junge am Sonntagnachmittag in Lichtenbroich, als das Motorrad auf dem er mitgefahren war in einer Linkskurve zur Seite stürzte.

    Ein 38-jähriger Mann hatte gegen 16.15 Uhr mit seiner BMW den Volkardeyer Weg in Richtung Rath befahren. Ein vierjähriger Junge fuhr als Beifahrer mit.     Nach Angaben des 38-Jährigen geriet das Motorrad in einer Linkskurve kurz hinter der Wannheimer Straße ins Rutschen und kippte dann zur Seite. Der Fahrer und sein 4-jähriger Sozius stürzten auf die Fahrbahn. Der Mann verletzte sich leicht. Der kleine Junge musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. S. D.-H.

Jugendliche Täter nach Raub in Oberkassel gefasst

    Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren konnten am Sonntagabend von der Polizei gestellt werden, nachdem sie einen 14-Jährigen beraubt hatten.

    Der 14-jährige Junge und sein Freund wurden gegen 20 Uhr von zwei Jugendlichen in den Greifweg abgedrängt. Sie forderten den 14-Jährigen auf, sein Handy herauszugeben. Die beiden drohten mit «Prügel» und dem Einsatz eines Messers, wenn er ihrer Aufforderung nicht nachkomme. Das Opfer gab sein Handy heraus. Die beiden Jungen konnten dann erst weitergehen. Der 14-Jährige lief nach Hause und alarmierte seine Eltern. Diese verständigten die Polizei. Die Beamten fanden die Räuber an einer Bushaltstelle an der Düsseldorfer Straße /Wodanstraße. Sie stritten die Tat zunächst ab. Das geraubte Handy wurde jedoch unterhalb eines Sitzes an der Bushaltstelle gefunden. Bei der Durchsuchung der beiden fanden die Beamten bei dem 16-Jährigen ein Taschenmesser. Die Jugendlichen wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen sie wird ein Strafverfahren eingeleitet. S. D.-H.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: