Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

26.12.2011 – 09:32

Polizei Düsseldorf

POL-D: Weihnachten 2011 - Polizeiliche Bilanz

Düsseldorf (ots)

Weihnachten 2011 - Polizeiliche Bilanz

(Erfassungszeitraum: 24. Dezember, 18 Uhr bis 26. Dezember 2011, 8 Uhr)

554 Einsätze (2010:525) bewältigten die Polizeibeamten an den Feiertagen im Stadtgebiet Düsseldorf. Am Heiligen Abend schritten die Polizisten 91-mal (2010:76) ein. Am 1. Weihnachtstag lag die Zahl der Einsätze bei 364, ungefähr so wie im Vorjahr (2010: 360). Bis heute Morgen 8 Uhr registrierte die Einsatzleitstelle der Polizei noch einmal 99 Einsätze (2010:89). An einem "normalen Arbeitstag" bearbeitet die Leitstelle circa 700 Einsätze.

Hier die Zahlen im Einzelnen: In 43 Fällen (2010: 27) griffen die Polizeibeamten bei Streitigkeiten schlichtend ein. 11 Schlägereien (2010: 9) mussten sie beenden. In 10 Fällen (2010:7) kam es zu Körperverletzungsdelikten. 16 (2010: 18) Randalierer mussten beruhigt werden, insgesamt verbrachten 15 (2010:14) die Nacht zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.

Bei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet Düsseldorf erlitten in diesem Jahr fünf Menschen (2010: 0) Verletzungen. Bis heute Morgen nahmen die Polizeibeamten 29 Verkehrsunfälle (2010: 46) auf. Bei einem Unfall war Alkohol im Spiel (2010:0). An den Feiertagen waren leider auch die Einbrecher aktiv. Die Kriminalwache registrierte bisher 38 Einbrüche (2010:32). Auf den Autobahnen rund um Düsseldorf rückten die Beamtinnen und Beamte zu 113 Einsätzen aus (2010: 198). Sie nahmen 20 Verkehrsunfälle (2010:57) auf, zwei davon mit Verletzten (2010:4).

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008
pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung