PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

14.10.2010 – 12:57

Polizei Düsseldorf

POL-D: Mittwoch, 13. Oktober 2010, 2.55 Uhr Düsseldorf Flingern - 31-Jähriger mit 26 Paar Außenspiegel gefasst - Festnahme

POL-D: Mittwoch, 13. Oktober 2010, 2.55 Uhr
Düsseldorf Flingern - 31-Jähriger mit 26 Paar Außenspiegel gefasst - Festnahme
  • Bild-Infos
  • Download

DüsseldorfDüsseldorf (ots)

Verdächtig machte sich am Mittwoch ein 31-jähriger Mann mit Rucksack in Flingern. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamte 26 Paar Spiegelgläser von hochwertigen Fahrzeugen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und wird heute einem Haftrichter vorgeführt.

In der Nacht zu Mittwoch fiel Zivilfahndern ein Mann mit schwer gepacktem Rucksack in Flingern auf. Die Beamten kontrollierten den sichtlich nervösen 31-Jährigen. In dem widerwillig geöffneten Rucksack fanden die Fahnder 26 Paar Außenspiegel. Diese waren paarweise mit Panzerband umwickelt und mit Bezeichnungen von hochwertigen Fahrzeugen beschriftet. Die Beamten, die bereits seit August auf der Suche nach unbekannten Tätern waren, die im gesamten Stadtgebiet Spiegelgläser entwendeten, nahmen den Mann mit zur Wache in Mörsenbroich. Hier stellte sich heraus, dass sich an einigen Spiegeln Blutspuren befanden und der 31-Jährige Verletzungen an den Händen hatte. Außerdem hatte er Panzerband und einen Permanentmarker dabei. Auf der Suche nach Tatorten stellten die Beamten in Düsseltal in der Rembrandtstraße und angrenzenden Straßen mehrere Fahrzeuge fest, an denen die Spiegel fehlten. Der verursachte Schaden beträgt circa 10000 Euro.

Der Mann, der keine Angaben macht und keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wird heute einem Haftrichter vorgeführt.

Polizeipräsidium Düsseldorf
Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

T (+49) 0211 870 2005
F (+49) 0211 870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell