Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

09.02.2009 – 14:30

Polizei Düsseldorf

POL-D: Lohausen: Jugendlicher Gepäckdieb am Düsseldorfer Flughafen festgenommen

Düsseldorf (ots)

Lohausen: Jugendlicher Gepäckdieb am Düsseldorfer Flughafen festgenommen

Bei dem Versuch, Reisenden ein Gepäckstück zu entreißen, wurde am Sonntagnachmittag ein wohnsitzloser Jugendlicher am Düsseldorfer Flughafen nach einem kurzen Handgemenge festgenommen.

Gegen 17.50 Uhr spionierte ein Jugendlicher am Düsseldorfer Flughafen Passagiere aus, die in der Ankunftsebene mit ihrem Gepäck unterwegs waren. Hierbei konzentrierte er sich auf drei Personen mit einem vollen Gepäckwagen, die offensichtlich in ein Gespräch vertieft und unaufmerksam waren. In diesem Moment versuchte der Jugendliche die oben liegende Reisetasche zu ergreifen. Das wurde von den Geschädigten bemerkt, die daraufhin das Diebesgut energisch festhielten.

Der 17-Jährige zerrte weiter an der Tasche und ließ erst von seinem Vorhaben ab, als die Rei-senden lautstark auf sich und ihre Situation aufmerksam machten. Ohne Beute flüchtete er anschließend durch den Terminal, wo sich ihm zufällig anwesende Zeugen in den Weg stellten. Ihnen gelang es trotz heftiger Gegenwehr den Dieb bis zum Eintreffen der Ordnungshüter festzuhalten. Bei diesem kleinen Handgemenge wurden sowohl der Beschuldigte, als auch die couragierten Zeugen leicht verletzt.

Der bereits polizeilich bekannte, wohnsitzlose Jugendliche wurde heute durch das zuständige Kriminalkommissariat dem Haftrichter vorgeführt, der die Tat als versuchten Raub einstufte und den Täter in Untersuchungshaft schickte.

Polizeipräsidium Düsseldorf
Pressestelle
Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

+49 211 870-2007

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung