Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

26.03.2020 – 15:42

Polizei Lippe

POL-LIP: Kreis Lippe/Extertal. Fahndung nach Enkeltrickbetrüger.

Lippe (ots)

Bereits im Januar dieses Jahres waren Enkeltrickbetrüger im Extertal mit ihrer perfiden Masche erfolgreich. Eine unbekannte Frau rief bei einer 83-jährigen Seniorin an und gab sich als deren Enkelin aus, die dringend Bargeld benötige. Die Dame wurde um insgesamt 20.000 Euro betrogen. Das Geld übergab sie an einen Mann, von dem Beamte des LKA NRW nunmehr ein Phantombild anfertigen konnten. Dieses ist aufgrund eines Gerichtsbeschlusses zur Veröffentlichung freigegeben. Eine Beschreibung des Mannes und an wen Sie Ihre Hinweise dazu richten können, erhalten Sie hier: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/extertalasmissen-betrug

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe