Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

17.04.2019 – 15:42

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo-Brake. Tatverdächtiger nach versuchtem Raubüberfall ermittelt.

Lippe (ots)

Am vergangenen Samstag (13. April) beabsichtigte ein Mann einen Lebensmittelmarkt in der Braker Mitte zu überfallen. Gegen 13:50 Uhr bedrohte er eine dort angestellte Frau mit einer Schusswaffe und wollte so Bargeld erpressen (wir berichteten). Auch auf Grund der vorhandenen Videoüberwachung ermittelten Kripobeamte einen 38-jährigen Mann aus Lemgo als Tatverdächtigen. Der Haftbefehl wurde dem 38-Jährigen bereits verkündet.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung