Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

12.03.2019 – 15:39

Polizei Lippe

POL-LIP: Statement des Behördenleiters Dr. Axel Lehmann zum Auftakt zur Organisationsuntersuchung von Polizei und Experten des Landes

Lippe (ots)

"Heute haben die Polizei und Experten des Landes mit der Organisationsuntersuchung der Kreispolizeibehörde vor Ort in Lippe begonnen. Ich begrüße dies ausdrücklich, denn damit steigen wir in die langfristige Weiterentwicklung der Behörde ein. Die Organisationsuntersuchung wird im absoluten Einvernehmen mit Ingo Wünsch vom LKA fortgesetzt, der allen Beteiligten aus den Erfahrungen der bisherigen Ermittlungen eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit bestätigt. Die Kreispolizeibehörde habe sich in keiner Weise gegen den Einsatz des Sonderermittlers gewehrt. Entgegen anderslautenden einzelnen Medienberichten zeigte sich ein konstruktiver Austausch, alle für den Abschlussbericht notwendigen Ermittlungen wurden kooperativ begleitet."

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe