Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

22.02.2019 – 12:51

Polizei Lippe

POL-LIP: Kreis Lippe. Einladung für Medienvertreter.

Lippe (ots)

Für den heutigen Freitag, 22. Februar 2019, lädt die Kreispolizeibehörde Lippe zu einem Pressetermin ein. Beginn ist um 16:15 Uhr vor dem Dienstgebäude, Bielefelder Straße 90, 32758 Detmold. Landrat und Behördenleiter der Polizei, Dr. Axel Lehmann, gibt ein Statement (gesammelten O-Ton) zu der Thematik "abhandengekommene Beweismittel" bei der Polizei Lippe.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung