Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

18.01.2019 – 09:00

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Fensterscheibe eingeworfen.

Lippe (ots)

Unbekannte haben am Donnerstagabend eine Fensterscheibe an einem Wohnhaus in der Martin-Luther-Straße beschädigt. Die 53-jährige Bewohnerin wurde gegen 23:15 Uhr von einem Knall aufgeschreckt und entdeckte, dass eines ihrer Fenster mit Steinen eingeworfen worden war. Eine Zeugin wurde ebenfalls durch den Krach aufmerksam und sah zwei offenbar männliche Personen, die aus Richtung Ahornstraße kommend durch die Straße gingen. Sie waren von schlanker Statur und mit Kapuzenpullovern bekleidet. Weitere Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können, werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 / 98180 in Verbindung zu setzen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe