Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Wand mit Farbe besprüht.

Lippe (ots) - Am späten Donnerstagabend ist ein Täter dabei beobachtet worden, wie er eine Hauswand der "Alten Pauline" mit Farbe verunstaltet hat. Zeugen wurden gegen 23.15 Uhr auf den zunächst Unbekannten aufmerksam und alarmierten die Polizei. Bei Eintreffen den Beamten versuchte der Mann zu fliehen, konnte aber schnell festgesetzt werden. Nach Feststellung seiner Personalien ist der 23-jährige Detmolder wieder entlassen worden. Demnächst muss er sich für die Tat verantworten. Der angerichtete Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern. Die Schmiererei verläuft in zwei Metern Höhe und etwa acht Metern Breite. Entsprechendes "Arbeitswerkzeug" des Mannes stellte die Polizei sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: