Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Tankstellenpächter beraubt

    Schwelm (ots) - Auf dem Weg von einer Tankstelle an der Barmer Str. zu einem nahegelegenen Geldinstitut wurde am 12.02.2007, gegen 08.10 Uhr, der 44-jährige Pächter der Tankstelle ausgeraubt. In Höhe der Tobienstr. kam ihm eine männliche Person entgegen und schlug ihm unvermittelt ins Gesicht.  Nach weiteren Schlägen und Tritten gelangt es dem Räuber dem Pächter eine Geldtasche mit den Wochenendeinnahmen zu entreißen. Der Täter flüchtete in Richtung Tobienstraße. Beschreibung: 18-25 Jahre, 175cm, Ausländer (südosteuropäisches Erscheinungbild), glatte schwarze Haare, normale Statur, schwarze Jogginghose mit weißen Streifen, schwarze Jacke mit Kapuze, weiße Baseballkappe. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-4000.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: