PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

14.01.2007 – 11:17

Polizei Düsseldorf

POL-D: ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei*** Unfall auf der A 3 - Höhe OB - Fahrzeug geriet in Brand

    Düsseldorf (ots)

Freitagabend - Verkehrsunfall auf der A 3 - Fünf Beteiligte - 25.000 Euro Schaden - Ein Fahrzeug geriet in Brand - Verkehrsstörungen - Zwei Polizeibeamtinnen mit Verdacht auf Rauchvergiftung im Krankenhaus - Verdacht bestätigte sich nicht

    Am Freitag, 12. Januar 2007, gegen 20 Uhr,  kam es auf der A 3 in Richtung Köln zwischen der Anschlussstelle OB-Holten und dem Autobahnkreuz OB-West zu einem Sachschadensunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Ein Fahrzeug geriet in Brand. Während der Unfallaufnahme waren zwei Polizistinnen (31 und 35 Jahre alt) der Autobahnwache Oberhausen kurzzeitig so stark dem Rauch ausgesetzt, dass sie zur Beobachtung eine Nacht in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Der Verdacht bestätigte sich nicht. Beide Beamtinnen konnten das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen. An der Unfallstelle kam es bis gegen 22 Uhr zu Verkehrsstörungen.


ots Originaltext: Polizei Düsseldorf
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www.polizei.nrw.de/duesseldorf/

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf