Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen- Kradfahrer bei Überholmanöver schwer verletzt

    Hattingen (ots) - Hattingen - Am Donnerstag, gegen 16:26Uhr, befuhr ein 34jähriger Honda Fahrer aus Velbert, mit seinem Krad die Felderbachstraße, in Richtung Velbert. In Höhe einer Rechtskurve überholte er einen LKW, der Marke MAN , in dem ein 30jähriger Mann aus Hattingen fuhr.

    Im Gegenverkehr kam dem Motorrad ein 80jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn, in einem Peugeot, entgegen. Es kommt zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem Peugeot und dem Motorrad.

    Hierbei wird der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden muss. Auch der Peugeotfahrer wird leicht verletzt. An allen Fahrzeugen, auch dem überholten LKW, entsteht Sachschaden, der insgesamt auf 15.500,-EUR geschätzt wird

    Die Felderbachstraße wurde während der Unfallaufnahme vollständig gesperrt.

    eingestellt durch : -Leitstelle


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: