Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahrradfahren unter Alkoholeinfluss gefährdet die Gesundheit.

    Hattingen (ots) - Am 03.05.2006, gegen 19:15Uhr, stürzte auf dem Hattinger Leinpfad ein 67jähriger Fahrradfahrer aus Essen.

    Der Unfall ereignete sich zwischen Hattingen Mitte und dem Ortsteil Niederwenigern. Nach Aussage einer Zeugin, sei der Mann derart in Schlangenlinien, in Richtung Essen, gefahren, dass er schließlich zu Fall kam.

    Hierbei zog er sich diverse Schürfverletzungen zu.

    Zuvor sei er bereits von Spaziergängern angesprochen worden, er solle sein Fahrrad doch besser schieben.

    Wäre er dem nachgekommen, hätte er sich die Verletzungen und die anschließende Blutprobe erspart.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: