Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfallfluchten

    Hattingen (ots) - Am 02.02.2006, gegen 18.50 Uhr, prallte ein unbekanntes Fahrzeug auf der Essener Straße in Höhe des Hauses Nr. 166 - 168 gegen die vordere linke Seite eines roten Pkw Renault und flüchtete. Zeugen vernahmen das Geräusch und beobachteten, wie sich ein weißer Kastenwagen mit Essener Kennzeichen in Richtung Essen entfernte. Am Unfallort wurde eine Radkappe der Marke Mercedes aufgefunden und sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 4.000 Euro. Am 02.02.2006, gegen 07.05 Uhr, erfasste ein roter Pkw Opel Kadett älteren Baujahres auf der Marxstraße in Höhe einer Bushaltestelle eine Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn. Anschließend setzte der Opelfahrer seine Fahrt über die Straße Im Welperfeld fort, ohne sich um die schwer verletzte Fußgängerin zu kümmern. Ein Rettungswagen brachte die 42-jährige in ein Hattinger Krankenhaus. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: