Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal – Fußgängerin angefahren

    Schwelm (ots) - Am 31.05.05, gegen 12.10 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Pkw Ford Focus die Voerder Straße in Richtung Friedrichstraße und beabsichtigte rechtsseitig zu parken. Da der Parkplatz nur für Schwerbehinderte vorgesehen ist, setzte er mit seinem Fahrzeug zurück. Dabei stieß er gegen eine 68-jährige Fußgängerin die hinter dem Pkw die Fahrbahn überqueren wollte. Die Frau stürzte zu Boden und erlitt eine Platzwunde am Hinterkopf. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Helios Klinikum verbracht. Der Fahrer gab an, die Frau nicht gesehen zu haben.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: