Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal – Angeblicher Staubsaugervertreter betrog Rentnerin

    Schwelm (ots) - Am 21.04.2005, gegen 16.00 Uhr, stand ein Mann vor der Wohnungstür einer 77-jährigen Ennepetalerin an der Gartenstraße. Er gab vor, Vertreter von einer bekannten Staubsaugerfirma zu sein und verkaufte der Rentnerin eine Elektrobürste für ihr Gerät. Als der Mann ihre Wohnung bereits verlassen hatte, fragte die Geschädigte bei der Staubsaugerfirma nach. Eine Angestellte teilte ihr mit, dass im Stadtteil Altenvoerde kein Kundendienst unterwegs war und sie einen viel zu hohen Preis für die Bürste bezahlt habe.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: