Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Rentnerin erschrak und stürzte - Polizei bittet um Hinweise

Hattingen (ots) - Am 20.01.2004, gegen 15.30 Uhr, wollte eine 69-jährige Hattingerin die Essener Straße in Höhe der Haus Nr. 37 in Richtung Eisdiele überqueren. Laut ihrer Angaben, erschrak sie wegen eines dunkelblauen PKW Kombi, der rückwärts zurücksetzte und mit schneller Fahrt in Richtung Dom davon fuhr. Dabei stürzte die Geschädigte zu Boden und verletzte sich leicht. Eine namentlich unbekannte junge Frau half ihr und brachte die 69-jährige zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: