Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

24.11.2003 – 15:34

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Roter Opel wich aus

Hattingen - Am 22.11.2003, gegen 19.40 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Hattinger mit einem roten PKW Opel Omega Caravan die Bochumer Straße in Richtung Innenstadt. Etwa 300 Meter von der Wuppertaler Straße entfernt kam ihm plötzlich ein überholender PKW auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Opelfahrer nach rechts aus und stieß gegen eine Leitbarke. Der Unfallverursacher setzte jedoch seine Fahrt in Richtung Bochum fort, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Der Schaden beträgt etwa 600 Euro. Die Polizei bittet den Fahrer bzw. Zeugen sich unter der Telefonnummer 02324/9166-6000 zu melden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis