Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

21.10.2003 – 11:31

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Mann schlug auf Autofahrer ein

Herdecke (ots)

Am 20.10.2003, gegen 14.20 Uhr, sprang ein Mann vor einen anfahrenden Verkehrsbus an einer Bushaltestelle am Westender Weg / Zu den Brauckstücken und versuchte, den Fahrer durch Gesten und Schreie zum Anhalten zu bewegen. Der Bus setzte seine Fahrt fort. Ein Autofahrer sprach den Mann an, woraufhin er durch die geöffnete Seitenscheibe hindurch auf den Geschädigten einschlug und ihn leicht verletzte. Bei dem Versuch, die Polizei zu verständigen, entriss ihm der Täter ein Handy und entfernte sich anschließend mit seiner Begleiterin in Richtung Huser Feld. Laut Zeugenaussage war der Täter etwa 30 bis 35 Jahre alt und sprach deutsch mit einem osteuropäischen Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222

Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis