Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

31.10.2003 – 12:29

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Schwarzer VW Passat flüchtete

Hattingen (ots)

Am 30.10.2003, gegen 17.30 Uhr, bog ein schwarzer PKW VW Passat von der linken Linksabbiegerspur der August-Bebel-Straße nach links in Richtung Martin-Luther-Straße ab. Bei diesem Manöver geriet er auf die rechte Linksabbiegerspur. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich ein neben ihm fahrender roter PKW Ford Ka eines 18-jährigen Hattingers nach rechts aus und kollidierte mit einem Bordstein. Anschließend setzte der VW Fahrer seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei bittet den VW Fahrer bzw. Zeugen sich unter der Telefonnummer 02324/9166-6000 zu melden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis