Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

16.10.2003 – 12:45

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Mofa fuhr zu schnell

Wetter (ots)

Am 14.10.2003, gegen 19.45 Uhr führte der Verkehrsdienst der Polizei auf der Grundschötteler Straße eine Beleuchtungskontrolle durch. Den Beamten fiel ein Mofa auf, das mit deutlich über 25 km/h unterwegs war und hielten es an. Bei der Fahrzeugüberprüfung wurde festgestellt, dass das Mofa durch eine technische Manipulation eine Geschwindigkeit von etwa 73 km/h erreichte und somit führerscheinpflichtig war. Eine entsprechende Fahrerlaubnis konnte der Fahrer nicht vorweisen. Eine Mängelkarte wurde ausgestellt und eine Weiterfahrt untersagt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis