Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

19.08.2003 – 12:25

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Trickbetrüger unterwegs

Gevelsberg (ots)

Wie erst jetzt bekannt wurde, erschien am 04.07.2003, gegen 11.00 Uhr, ein älterer Mann in einem Sportgeschäft an der Goethestraße. Er gab an, der Bote eines angeblichen Dr. Strauß zu sein und in seinem Auftrag, wie bereits mit einem Angestellten vereinbart sei, eine Textilienauswahl abholen zu wollen. Die Geschädigte notierte sich seine Personalien und übergab ihm die Waren. Nach mehrfachen Versuchen, dass ausstehende Geld einzutreiben, musste der Geschäftsinhaber feststellen, dass seine Angestellte betrogen wurde. Laut Zeugenaussage, stellt sich der Mann mit dem Namen Ricken vor und hat ein sicheres Auftreten. Die Polizei bittet Zeugen bzw. weitere Geschädigte sich unter der Telefonnummer 02332/9166-5000 zu melden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung