Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

21.07.2003 – 13:41

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Mit Leitpfosten angetroffen

    Schwelm (ots)

Am 20.07.2003, gegen 07.25 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass sich mehrere Personen mit einem Leitpfosten auf der Feldstraße aufhalten würden. Am Einsatzort trafen die Beamten vier Männer im Alter von 18 bis 22 Jahren aus Gevelsberg, Ennepetal und Hagen an. Auf Befragen gaben sie an, den Leitpfosten auf einer Weide am Landringhauser Weg aufgefunden und als Andenken an ihre ABI-Feier mitgenommen zu haben. Bei einer anschließenden Überprüfung wurden auf der Weide zwei weitere Leitpfosten aufgefunden und sichergestellt. Von welcher Straße die Leitpfosten stammen, konnte bislang nicht festgestellt werden.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung