Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

30.06.2003 – 12:52

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Handy geraubt

Gevelsberg (ots)

Am 27.06.03, gegen 19.40 Uhr, wurden zwei Jugendliche auf der Mittelstraße in Höhe des Kirmestores von zwei türkischen Jungendlichen angesprochen und zur Abwicklung eines Geschäfts auf einen Hinterhof der Goethestraße gelockt, wo ein weiterer Jugendlicher wartete. Die beiden Geschädigten wurden durch Schläge ins Gesicht zur Herausgabe ihrer Handys gezwungen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Südländer ca. 15 Jahre alt, etwa 143 groß, dunkle Haare, trug Jeans und weißes Sweatshirt. 2. Täter Türke ca. 15 - 16 Jahre alt, schmales Gesicht, dünne Arme, Trug rotes Hemd und blaue Jeans. Zeugenhinweise an die Polizei unter 02332/91660.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis