Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

05.10.2019 – 09:41

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Fußgänger angefahren und lebensgefährlich verletzt

Gevelsberg (ots)

Am 04.10.2019 um 21:28 Uhr befährt eine 59-jährige Hagenerin mit ihrem Pkw Seat Mii die Hagener Straße in Fahrtrichtung Hagen. In Höhe der Hausnummer 138 überquert ein dunkel gekleideter, 54-jähriger Gevelsberger zu Fuß die Fahrbahn. Hierbei wird er von der Pkw-Fahrerin erfasst und lebensgefährlich verletzt. Die Pkw-Fahrerin wird leicht verletzt. Beide werden durch den Rettungsdienst umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 5000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis