Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Kradunfall bei Ausweichmanöver

Am 20.03.2003, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein Kradfahrer mit seiner Yamaha den Salzweg. In einer scharfen Rechtskurve musste er einem Reh ausweichen und verlor die Kontrolle über sein Krad. Er kam zu Fall und rutschte mit seinem Fahrzeug in die Schutzplanke. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: