Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

24.02.2003 – 16:02

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Arbeitsmaschine erfasste Fußgängerin

    Schwelm (ots)

Am 24.02.2003, gegen 10.20 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Schwelmer mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine die Viktoriastraße in Richtung Ochsenkamp. In Höhe der Potthoffstraße erfasste die Maschine eine 81- jährige Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Rentnerin etwa fünf Meter weiter geschleudert und stürzte schwer verletzt zu Boden. Nach einer notärztlichen Behandlung brachte sie ein Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung