Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

16.01.2019 – 13:16

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen- Jugendliche unter Vorhalt eines Messers ausgeraubt

Hattingen (ots)

Am Freitag gingen zwei 17-jährige Jugendliche, gegen 19:40 Uhr, durch die Parkanlage an der Grabenstraße. Plötzlich wurden Sie durch zwei unbekannte männliche Täter angehalten. Unter Vorhalt eines Messers wurden die Jugendlichen zur Herausgabe von Wertgegenständen aufgefordert. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Männer werden wie folgt beschrieben:

1.Person: Etwa 20-25 Jahre alt, 185cm groß und korpulente Figur. Er hatte südländisches Aussehen, hatte einen kurzen schwarzen Bart, sprach aber akzentfrei Deutsch. Er trug eine schwarze Bomberjacke mit Kapuze und eine dunkle Hose. 2.Person: Zu ihm kann nur gesagt werden, dass er dunkel gekleidet war.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis