Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Vermisste Mädchen wohlbehalten wieder aufgefunden

Herdecke (ots) - Am 21.01.2003, gegen 19.10 Uhr, teilte ein Angestellter des Herdecker Krankenhauses mit, dass zwei Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren abgängig sind. Unter Mithilfeersuchen von Taxiunternehmen und des öffentlichen Personennahverkehrs leitete die Polizei sofort eine Fahndung nach ihnen ein. Gegen 23.15 Uhr teilte ein Zeuge mit, die beiden Mädchen auf der Hembecker Talstraße in Ennepetal aufgenommen und zur Milsper Straße gefahren zu haben. Dort konnten Polizeibeamte die beiden vermissten Mädchen wohlbehalten antreffen. Sie wurden gemeinsam zur Polizeiwache nach Ennepetal gebracht und anschließend dem Krankenhaus Herdecke zugeführt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: